Zutaten für 4 Personen
 
4 grosse Orangen

Von einer Orange und der Zitrone die Schale abreiben. Danach von allen Orangen die Schale mit dem Messer abschneiden und die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden.

1 Zitrone
90 g Zucker

Zucker, Wasser, Kardamomkapseln, Nelken, Sternanis, Zimtstange, Vanilleschote, Orangen- und Zitronenschale sowie Honig in eine Pfanne geben und alles etwa 5 Minuten kochen lassen.

1,3 dl Wasser
2 Kardamomkapseln
2 Nelken
2 Sternaniskapseln
½ Zimtstange
1 Vanilleschote
(längs halbiert)

Die Flüssigkeit heiss über die Orangenfilets giessen. Grenadine, Cointreau und Cognac dazugeben. Die Orangenfilets für einen Tag im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.

60 g Honig
10 g Grenadine-Sirup
40 g Cointreau
10 g Cognac
 

Am nächsten Tag die Orangenfilets mit einer Gabel aus der Sauce nehmen und anschliessend die Sauce durch ein Sieb passieren.