Rezept für 4 Personen
 
500 Gramm Kartoffeln

schälen, in 5 Millimeter dicke Scheiben schneiden, kurz vorkochen und abtrocknen. Auf ein mit Olivenöl bestrichenes Backblech legen.

Mit wenig Salz, Pfeffer und Knoblauch

würzen.

Lammnuss (Teil vom Gigot, rund 1 Kilo)

rundum scharf anbraten.

 

Die Lammnuss auf die Kartoffeln legen, bei 120 Grad rund eine Stunde garen. Die Kartoffeln saugen den auslaufenden Saft auf. Dazu empfiehlt sich ein Maienfelder Pinot Noir Barrique.