Zutaten für 4 Personen
 
3 Esslöffel süsse Chilisauce

Chillisauce mit Limettensaft mischen. Orangen halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Messer auslösen und in Würfel schneiden. Leere Orangenhälften beiseitestellen. Crevetten kalt abspülen und trocken tupfen.

1 Limette (Saft auspressen)
2 Orangen
12-16 Crevetten
2 mittelgrosse Zwiebeln

Zwiebeln und Knoblauchzehe in feine Streifen schneiden. Peperoncino entkernen und sehr fein hacken. Alles mit Erdnussöl in einer weiten Bratpfanne andünsten. Die Crevetten beigeben, 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze mitdünsten. Chilisauce dazugiessen, Orangenwürfel beigeben und alles gut erhitzen. Mit Salz und Sambal Oelek abschmecken.

1 Knoblauchzehe
½ Peperoncino
2 Esslöffel Erdnussöl
Salz, Sambal Oelek

Das Gericht in den Orangenhälften oder in Schalen anrichten. Als Beilage eignet sich ein Saltat und Reis.